Erklärung zum Datenschutz

Vorbemerkung
Unser Unternehmen nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns eingehalten werden.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen unter anderem Ihr Name, die Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes), gehören nicht dazu. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Wenn Sie Produkte über unseren WebShop bestellen möchten oder ein Kundenkonto für den WebShop einrichten, fragen wir Sie jedoch nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Allerdings können bestimmte Funktionen und Services nicht genutzt werden, ohne dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Ihre persönlichen Informationen speichern wir im Webshop-System. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Ihre persönlichen Informationen für den WebShop werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir verwenden für die Datenübertragung eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer).

Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Die bei Einrichtung des WebShop-Kontos und im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung verwendet. Wir geben die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Einsatz von Cookies
Ein sogenannter Cookie ist ein Textfragment, das eine Webseite über den Browser auf dem Rechner des Anfragenden platziert und dessen Inhalt bei jedem folgenden Zugriff des Browsers auf die Webseite erneut an diese übermittelt wird.
Beim Zugriff auf den Webshop wird ein Cookie mit der Bezeichnung bestehend aus dem Namen des Webservers und dem Hashwert (md5) des Namens des Shopsauf einen Wert gesetzt, der Ihre Sitzung mit der Webseite identifiziert. Dieser Wert ist verschlüsselt und enthält Informationen

    zum Zeitpunkt der Generierung des Coockie,
    der verwendeten Sprache,
    der verwendeten Währung,
    zum Zustand des Warenkorbs,
    der Gastnummer die der Server zugeordnet hat,
    Informationen zur Anmeldung wenn er angemeldet ist (Kundennummer, Nachname, Vorname, Passwort, E-Mail Adresse). Diese Daten werden gelöscht, wenn Sie sich abmelden.


Die Ablaufzeit für das Cookie ist auf zwei Stunden festgesetzt.

Die Archivschule weist Sie darauf hin, dass Sie die Speicherung von Cookies für unsere Seite in Ihrem Webbrowser deaktivieren können. Infolgedessen kann Ihre Identifikation der Sitzung nicht gespeichert werden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Einmal auf Ihrem Rechner gespeicherte Cookies können jederzeit von Ihnen gelöscht werden.

Auswertungen
Die Webseiten der Archivschule wertet Nutzeranfragen nicht aus.

Neben der oben dargestellten Möglichkeit, das Setzen von Cookies über den Webbrowser zu steuern, können Sie in Ihrem Webbrowser die sogenannte „Do Not Track-Signalisierung“ allgemein aktivieren.


Auskunft und Widerruf
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten. Ansprechpartner hierfür ist
Archivschule Marburg
- Datenschutzbeauftragter -
Bismarckstraße 32
35037 Marburg
E-Mail: archivschule@staff.uni-marburg.de

Kontakt
Für weitere Informationen, auch für Bestellungen per E-Mail, Telefon oder Fax, steht Ihnen die Archivschule gern zur Verfügung:

Archivschule Marburg
Bismarckstraße 32
35037 Marburg
Telefon: 06421 16971-0
Telefax: 06421 16971-10
E-Mail: archivschule@staff.uni-marburg.de